Lösungsvorschläge

LAN/WAN Networksysteme

Heutzutage wird wegen komplexen Arbeitsausführungen und Umfelder von Netzunterstrukturen viel mehr Dienst und Leistung erwartet als früher.

Die Applikationen sowie deren Kommunikation besorgenden Netzunterstrukturen sind Bestandteile, die die Benutzerergiebigkeit und den Erfolg der Einrichtungen direkt unter Einfluss stellen. Bei der Erstellung der Substrukturen, die die heutigen und künftigen Bedürfnisse decken sollen, bedarf es einer skalierbaren, flexiblen, sicheren und Hochleistungslösungen, die zugleich die Verwaltungslast reduzieren.

LAN (Local Area Network)

Einige der im Rahmen der verwaltbaren LAN (Local Area Network) LAN-Lösungen angebotenen Dienste:
  • Besichtigungs-, Projektierungs-, Installations- und Optimierungslösungen für gebäudeinterne örtliche Netzwerke.
  • Mit Layer2, Layer3, Layer4 Switching- und Contentswitchinglösungen die Gigabite-Ethernetanwendungen
  • Die Behebung von Netzwerkproblemen jeder Art, wie Kabeltestmessungen, Konfigurationsanalysen, Paketanalysen, Sniffing, Netzsicherheit
  • Kabellose Netzwerkeinrichtungen
  • Wartungs- und Unterstützungsdienste

WAN (Wide Area Network)

Die WAN-Lösungen umfassen sämtliche Prozesse vom Entwurf der Kommunikationssubstruktur bis zur Installation- Instandsetzung und Betriebsunterstütuzung. Einige von ihnen sind:

  • Die Auswahl geeigneter Technologien für WAN-Netze (Metro Ethernet, vom einem Punkt zum anderen G.SHDSL, vom einem Punkt zum anderen ADSL, LL, FR, VPN, ISDN, uä.)
  • Bestimmung geeigneter aktiver Geräte für die einzusetzenden Technologien
  • Erstellung des WAN set-up je nach Bedarsanalyse der Anstalt. Optimierung und QoS-Strukturierung unterschiedlichem Verkehr wie Data, Ton, Video.
  • In Fällen, wo als Hauptträger oder Ersatzträger Internet Backbone benutzt wird, sind die nötigen Substrukturen zu planen und installieren. Site to site oder client to side
  • Installation der VPN-Substrukturen
  • Integration des WAN-Systems mit den Internet-Firewall- oder UTM-Geräten. Gewährung der entsprechenden Internetsicherheit je nach Anwendungen über WAN.
  • Wartungs- und Reparaturdienste der installierten Dienste Bei der Realisierung der WAN-Projekte benutzen wir nicht nur die TürkTelekom-Netze, sondern auch die UMTH-Operatoren. In manchen Fällen kann es vorteilhaft werden, alternative Operatorendienste in Anspruch zu nehmen. Z.B. bei einem Anschlussversuch sämtlicher Zweigstellen und des Zentrums mit G.SHDSL-Linien miteinander, kann der Data-Verkehr aus den Zweigstellen dem Zentrum nicht über eine einzige G.SHDSL-Linie übertragen werden. Jedoch ist es über den Backbone der UMTH-Operatoren möglich, Verbindungen solcher Art herzustellen.